Hier halten wir mal die Klappe und lassen andere reden:

"...ob Treppe, Fels oder Fähre... willst Du einen funktionierenden Hund, suche Dir einen guten Trainer... sehnst du dich nach einer tiefen Verbundenheit mit deinem Hund, finishe eine Dogtrekking. Am besten ein DT-Gold Edition von hundwegsam."

(Maria und die Mountain Dogs)


Janine/ Tour

 

"Ich kann mit Fug und Recht behaupten, ich war an meine mentale Grenze gekommen"

 

MEHR LESEN


Lukas/ Dogtrekking

 

2.Elbsandstein Dogtrekking

 

"Ich wurde herzlich von Anja, Caro und Alex begrüßt und wurde von Glückshormonen überflutet." 

 

 MEHR LESEN


Christian (Der Hundewanderer)/ Doghike Gold Edition

 

Bad Schandau war ein Reise wert - ESDT zum 50. Geburtstag

 

"Es war ein herrlicher Tag bei Temperaturen bis 24 Grad und vielen Wegen am Wasser, optimal für die Hunde. Tolle Strecke mit vielen schönen Momenten"

 

 MEHR LESEN


Maria (Mountain Dogs)/ Dogtrekking Gold Edition

 

Stairs into the Rocks...

 

"...ob Treppe, Fels oder Fähre... willst Du einen funktionierenden Hund, suche Dir einen guten Trainer... sehnst du dich nach einer tiefen Verbundenheit mit deinem Hund, finishe eine Dogtrekking. Am besten ein DT-Gold Edition von hundwegsam."

 

MEHR LESEN



Nadine (Dog Hiking Nord)/Tour

 

"Nach gut 10 h und vielen Kilometern waren wir so zusammengewachsen als Team, dass das reibungslos funktionierte. Da ging mir echt das Herz auf!"

 

MEHR LESEN


Crazy Dogs Team/ Doghike

 

"Es war aber auch eine absolut tolle Veranstaltung! Gut Organisiert, super nette Menschen, fantastisches Wetter, fast etwas zu warm, eine herrliche Strecke mit absoluten Highlights,... Die Hunde waren Phantastisch!"

 

MEHR LESEN



gesammelte Werke 1.ESDT

Bernd/Dogtrekking

 

Die Schönheit der Sächsischen Schweiz muss man sich erarbeiten - und das ist jeden Meter wert.

 

Wir kommen Freitag Abend im Basecamp des 1. Elbsandstein-Dogtrekkings (ESDT) an: Ein romatisch gelegener Campingplatz inmitten einer Schlucht...

 

MEHR LESEN  im Fotobericht auf www.dogandsport.de


Judith/Doghike

 

Samstagfrüh, 3:10 Uhr, Kirnitzschtal, Sachsen. 

Der Schlaf möchte nicht mehr kommen. Ich liege seit 4 Stunden im Bett und döse immer nur kurz weg. Ich möchte schlafen, aber mein Bauch kribbelt zu sehr. Vorfreude. Von hinten drückt der Hound seine Pfoten in meinen Rücken und... 

 

MEHR LESEN


Lukas/Doghike

 

Elbsandstein - Dogtrekking Tourenbericht

 

Mit großer Vorfreude lud ich die letzten Sachen in mein Auto, fuhr zunächst nach Leipzig und holte Jonas ab, um mit ihm dann zum Elbsandstein - Dogtrekking nach Bad Schandau zu fahren...

 

MEHR LESEN


Christian/Doghike

 

Vom 1. - 3. April 2014 fand das erste Elbsandsteindogtrekking in Ostrau (Deutschland) statt.

 

Vom 31. März bis zum 3. April waren wir in der sächsischen Schweiz bei einer wunderschönen Dogtrekkingveranstaltung...

 

MEHR LESEN


Till+Pia/Doghike

 

1. Elbsandstein-Dogtrekking (ESDT) 2016

 

Wir vom Hauptstadt Canicross Verein suchen immer wieder neue Herausforderungen. Am 2. April fand der 1. Elbsandstein-Dogtrekking in Sachsen statt. 3 Vereinsmitglieder haben sich dieser Herausforderung gestellt....

 

MEHR LESEN


Morris/Doghike

 

Hurra, es ist vollbracht!

 

Ich folgte der Einladung von Hundwegsam.de zum ESDT. Elbsandsteindogtrekking.

Ankunft auf dem Campingplatz Ostrauer Mühler um 16 Uhr , schnell den Wohnwagen aufgebaut und dann mal das Teilnehmerfeld abgecheckt. 

 

MEHR LESEN


Sven/Dogtrekking

 

Am Samstag, nach einer kurzen und kalten Nacht im Zelt haben Cajou und ich unser erstes Dogtrekking begonnen. 78 km durch das Elbsandstein-Gebirge galt es zu bewältigen. Rückblickend ist zu sagen, dass es eine gute Entscheidung war in der Früh um 3.00 Uhr zu starten, auch wenn die Navigation im Dunkeln am Anfang nicht wirklich einfach war.

Nach den ersten drei Stempelstellen erwartete uns ein herrlicher Tag mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen.

 

MEHR LESEN

Kommentare: 0